1976 gründete Renato Giachetta die Firma Renato Mode Design mit Sitz in Solingen und Produktion in  seinem Heimatland Italien. Anknüpfend an die Tradition seines im Schuhmacherhandwerk tätigen Großvaters wurde 1996 die Produktpalette, die bislang Damentaschen und Gürtel umfasste um eine Schuhkollektion erweitert.

1998 startete Tochter Daniela mit ihrem eigenen Label „già“.

Hochwertige Materialien von namhaften Gerbereien aus der Toskana und Venetien in Verbindung mit viel italienischem Esprit bilden die Grundlage für eine kleine, exklusive Kollektion, die mittlerweile international vertrieben wird.